Titelbild_DialogDisplay2_feature

Dialog-Displays im Einsatz

Seit Dienstag den 14. August sind unsere Dialog-Displays in der Erbprinzenstraße und in der Waldstraße im Einsatz. Nachdem wir über die GO Karlsruhe App vermehrt Meldungen über rücksichtlose Radfahrende in der Fußgängerzone rund um den Ludwigsplatz erhalten haben, wurde aus den Meldungen ein Realexperiment entwickelt. Die Dialog-Displays messen per Radar die Geschwindigkeit der Radfahrenden und zeigt bei einer Geschwindigkeit über 12 km/h ein trauriges Smiley und den Aufruf “langsam”. Wird die Geschwindigkeit eingehalten, werden die Radfahrenden mit einem glücklichen Smiley gelobt und einem “Danke” belohnt. Dies soll zum einen die Radfahrer direkt ansprechen und sie zu mehr Rücksicht in der Fußgängerzone auffordern und zum anderen den Dialog fördern, da auch andere Verkehrsteilnehmer die Anzeige des Dialog-Displays sehen.
Begleitet wird der Aufbau durch eine Videountersuchung, bei der die Reaktion der Radfahrenden auf die Dialog-Displays untersucht wird, sowie eine Geschwindigkeitsauswertung der Radfahrenden, die erfasst wurden.