Im Finale des VCÖ-Mobilitätspreises

VCOE

Das Reallabor GO Karlsruhe steht mit fünf weiteren Projekten im Finale des VCÖ-Mobilitätspreises in der Kategorie „Wissenschaftliche Forschung und Studien“.  Der VCÖ-Mobilitätspreis wird von der gemeinwohlorientierte Organisation VCÖ in Kooperation mit dem österreichischen Verkehrsministerium, Nachhaltigkeitsministerium und den ÖBB verliehen. Dabei geht es besonders um die Nachhaltigkeit in der Mobilität der Zukunft. Dieses Jahr werden innovative Projekte, Ideen und Konzepte unter dem Motto „Gesellschaft.Wandel.Mobilität“ ausgezeichnet.

Aus insgesamt 321 Einreichungen wurde das Reallabor GO Karlsruhe von einer Fachjury in die Finalrunde gewählt. Auf der Webseite des VCÖ-Mobilitätspreises kann nun jeder über das Siegertreppchen der einzelnen Kategorien abstimmen. Machen auch Sie mit und stimmen sie bis zum 25. Juli online ab.Die Gewinnerinnen und Gewinner werden im Herbst dieses Jahres in Wien gekürt.